Schwerer Verkehrsunfall mit 3 Verletzten bei Bechtsrieht

Drei Verletze – das ist die vorläufige Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls auf der B22 auf Höhe Bechtsrieth im Landkreis Neustadt an der Waldnaab heute Nachmittag. Der Einsatz dauerte noch bis Redaktionsschluss an.

Ersten Informationen der Polizeiinspektion Vohenstrauß zufolge war es kurz nach 15 Uhr möglicherweise zu einer Vorfahrtsverletzung im Kreuzungsbereich zwischen Bechtsrieth und Irchenrieth gekommen. Dabei kam es zum Zusammenstoß von mindestens zwei PKW. Insgesamt drei Menschen aus zwei Fahrzeugen wurden dabei verletzt. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht.

Die B22 zwischen Bechtsrieth und Irchenrieth war bis Redaktionsschluss noch komplett gesperrt. Weitere Informationen folgen auf www.otv.de.

(nh/Videoreporter: Gustl Beer)