Oberpfalz TV

„Sexuelle Gier an Kindern und jungen Mädchen befriedigt“

Sogar der Staatsanwalt war sichtlich betroffen von den Fällen, die heute vor der dritten Jugendkammer des Weidener Landgerichts aufgerollt worden ist. Über Jahre hinweg hat ein 48-jähriger Pädophiler kleine Mädchen übelst missbraucht. Sie waren freiwillig zu dem Nachbarn gekommen, der ihnen Zeit und Aufmerksamkeit geschenkt hat – und als Gegenleistung das einforderte, was er ihnen in Pornofilmen zeigte. Dabei hat er den Mädchen Alkohol und Drogen verabreicht. „Das war die Hölle für die Kinder“, so Hans-Jürgen Schnappauf.

Sechs Jahre Gefängnis verhängte die 3. Jugendkammer des Landgerichts unter Vorsitz von Reinhold Ströhle dafür. „Zu Milde“, befindet Opfer-Anwalt Christoph Scharf, der auf die weitreichenden Folgen der heranwachsenen Mädchen verweist. Verteidiger Tobias Konze sprach dagegen von einer „Liebesbeziehung“ zwischen dem 48-Jährigen und der Achtjährigen. Er hatte 5 Jahre und 9 Monate gefordert.

Das war das unterste Strafmaß, das ein vorangegangenes Verständigungsgespräch zwischen Gericht, Verteidiger und Staatsanwaltschaft zuließ. Staatsanwalt Hans-Jürgen Schnappauf forderte das Höchstmaß, das bei 6 Jahren und 3 Montaten gelegen hätte.

Richter Ströhle bezeichnete das Urteil von 6 Jahren als „noch vertretbar“. Durch die Absprache und das Geständnis, sei es den Opfern erspart geblieben, noch mehrmals auszusagen. Das müsse stark zu Gunsten des Angeklagten berücksichtigt werden. Ströhle wies aber darauf hin, dass ansonsten die Strafe weitaus höher ausgefallen wäre. „Er hat rücksichtslos seine sexuellen Bedürfnisse ausgelebt“. (gb)

Neue Videos

Wetter vom 27./28.05.2017 02:08 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Oberpfälzer Musikanten aus Tirschenreuth 10:53 Heute sehen Sie bei den Oberpfälzer Musikanten Lieder aus Tirschenreuth. Bei unserer Aufzeichnung damals waren schöne Gruppen (…) Wetter vom 26./27.05.2017 00:30 Hier geht’s zur aktellen Wetterseite (…) „dousamma“ macht Volksmusik erlebbar 00:42 Rund 700 Musiker auf elf Bühnen haben in Hirschau Volksmusik für Besucher erlebbar zu machen. Denn das oberpfälzische (…) 50 Jahre deutsch-französische Partnerschaft 03:22 Knapp 500.000 Soldaten und Zivilsten starben während des Zweiten Weltkrieges in Frankreich. Jahrelang hielt Deutschland sein (…) Simultankirchen-Radler von Sperber-Bräu 00:21 An Christi Himmelfahrt wurde pünktlich ein neues „Bierschmankerl“ im Alten Rathaus in Sulzbach-Rosenberg präsentiert. Sperber-Bräu (…) Malwettbewerb für Kinderbürgerfest 00:24 Insgesamt 116 Bilder, Collagen und Gemeinschaftsproduktionen wurden zum Malwettbewerb für das Weidener Kinderbürgerfest (…) „Ja zur Organspende“ 00:31 Im Weidener Klinikum wurde über die Unerlässlichkeit von Organspenden aufgeklärt. Viele Menschen allein in Deutschland sind auf (…) Vermutete Brandstiftung in Weiden 00:32 Ein abbruchreifes Haus auf einem Gartengelände in Weiden ist in Brand geraten. Am Donnerstag gegen 13:30 Uhr nahmen Anwohner (…) Soldaten des Logistikbataillons 472 wohlbehalten zurück 00:24 Über 170 Soldaten des Logistikbataillons 472 sind wohlbehalten aus ihren Einsatzgebieten in die Heimat zurückgekehrt. Im Schloss (…) Newsblock vom 26.05.2017 02:51 * Vermutete Brandstiftung in Weiden * Soldaten kehren wohlbehalten zurück * „dousamma“ macht Volksmusik erlebbar * (…) Mittelalterspektakel am Murner See 02:30 Sie waren die gefürchtetsten Seefahrer des frühen Mittelalters. Die Rede ist von den Wikingern. Neben anderen Schiffen griffen (…) Millionenschaden nach Brand in Waldsassen 01:06 Millionenschaden nach einem Großbrand. Bei einem Brand zweier direkt nebeneinander liegender Bauernhöfe im Waldsassener Ortsteil (…) Freizeittipp: Wurzelmuseum in Tremmersdorf 02:29 Zum Teil schlummerten sie über Millionen von Jahren in der Erde. Unbemerkt und unberührt. Sie erlebten Steinzeit und Eiszeit, (…) 7000 Läufer beim 8. NOFI-Lauf 02:28 Bewegung hat noch keinem geschadet. Doch leider ist das für viele im Alltag oft nicht möglich. Egal ob im Auto oder vorm PC: (…)