Sicherheitsgespräch der Polizei

Dank guter Zusammenarbeit zwischen Polizei und Bürgern ist die Kriminalitätsrate in der Stadt Weiden gesunken. Die aktuellen Zahlen wurden jetzt beim Sicherheitsgespräch vorgestellt. Im Dienstbereich der Stadt Weiden gab es im vergangenen Jahr 3203 Straftaten. Das ist ein Rückgang von 124 Fällen im Vergleich zu 2016. Die Aufklärungsrate konnte um 3,1% auf 72,7% gesteigert werden. Um diese Entwicklung weiter zu fördern, bat Polizeipräsident Gerold Mahlmeister die Bevölkerung um eine gute Zusammenarbeit mit der Polizei in der Zukunft.

(jb/Videoreporter: Gustl Beer)