Oberpfalz TV

Sicherheitsunterricht an der Lobkowitzrealschule

Statt Unterricht hat es heute an der Lobkowitzrealschule in Neustadt einen Sicherheitstag gegeben. 75 Einsatzkräfte von Feuerwehr, BRK, THW, Bergwacht und Polizei klärten die Schüler dabei über Alltagsgefahren auf und informierten zudem über ihre Arbeit.

Für den Organisator des Sicherheitstags Ulrich Kraus ist das ein sehr wichtiger Aspekt. Darüber hinaus werde noch Werbung für die Einsatzkräfte gemacht. „Vielleicht“, so Kraus weiter, „bleiben ja später ein paar Jugendliche in den verschiedenen Organisationen hängen“.

Für die unterschiedlichen Altersklassen der Schüler gab es insgesamt 32 Stationen. Auf die gesamte Schule umgerechnet waren das heute Vormittag 151 Unterrichtseinheiten. Den Sicherheitstag gibt es an der Neustädter Realschule alle zwei Jahre. (tb)

Neue Videos