Skilanglauf Meisterschaften Rotbühl

Am Wochenende haben am Rotbühl bei Hirschau die Internationalen Deutschen Meisterschaften im Skilanglauf stattgefunden. Prominentester Athlet unter den mehr als 150 Teilnehmern war der mehrfache Gesamtweltcupsieger Tobias Angerer, der nach einer Formkrise zuletzt wieder in die Spur zu kommen scheint. Angerer sicherte sich mit einer Zeit von knapp 40 Minuten auf 15 Kilometer den Titel des Deutschen Meisters. Bei den Damen konnte sich mit Theresa Eichhorn eine relativ unbekannte Langläuferin durchsetzen. Auf den 10 Kilometern war sie sowohl bei den Juniorinnen als auch bei den Damen die schnellste Teilnehmerin. Für den SCMK Hirschau bedeutete die deutsche Meisterschaft einen großen Zeit- und Arbeitsaufwand, der sich aber durchaus gelohnt hat.