Sonderausstellung „Heile Welt“

Bernhard Weiß hat gestern im Nabburger Museum seine Sonderausstellung „Heile Welt“ eröffnet. Der Nabburger Künstler stellt dort bis Ende November seine Bilder aus. In seinen Bildern dominieren starke Kontraste und andere Gestaltungsmittel der Groteske. Thema der Malereien ist die Darstellung und Komposition von Widersprüchlichkeiten in Begriffen wie zum Beispiel „Schön“ und „Hässlich“.

(ak / Videoreporterin: Ingrid Probst)