Sparkassenfusion auf dem Weg

Die Zeit für die Sparkasse Oberpfalz Nord drängt. Bis zum August müssen die Tirschenreuther und Weidener einen Fusionspartner gefunden haben. Ziel ist die „Sparkasse in der Oberpfalz“, wie das Gebilde aus den Sparkassen Weiden, Schwandorf und Regensburg heißen soll. Auf den Weg dahin wurden gestern Etappenziele erreicht.Die Stadt Weiden und der Kreistag Regensburg Land stimmten der Fusion der Sparkassen Oberpfalz Nord, Schwandorf und Regensburg zu. Jetzt steht aber vor allem noch die Abstimmung des Kreistags in Schwandorf an. Dort ist die Skepsis am größten. Heute wurden die Kreisräte schon mal informiert. Abstimmen sollen sie dann am 25. Juli. Bereits am 18. Juli wird der Stadtrat von Regensburg Stadt über die Fusionspläne abstimmen. Am selben Tag beraten darüber auch die Kreisräte in Tirschenreuth.