Spatenstich für neues Verwaltungsgebäude bei IGZ

7000 Quadratmeter für vier Geschosse und bis zu 250 neue Arbeitsplätze: Die IGZ GmbH hat in Falkenberg mit dem Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes begonnen. Beim Spatenstich sagte Geschäftsführer Johann Zrenner, dass neben den Büroräumen auch ein Fitnesscenter, E- Tankstellen und zusätliche Parkplätze gebaut werden. Die IGZ GmbH ist eine Ingenieursgesellschaft für logistische Informationssysteme und beschäftigt aktuell etwa 350 Mitarbeiter. In den Neubau investiert sie einen zweistellen Millionenbetrag.

(eg/Videoreporter: Jürgen Masching)