Spatenstich Ortsumgehung Weiherhammer

Weiherhammer: Spatenstich für Umgehungsstraße

Bürgermeister Werner Windisch zeigte sich beim Spatenstich sehr erfreut, dass es jetzt mit den Bauarbeiten für die Umgehungsstraße von Weiherhammer vorangeht. Die Durchgangsstraße sei durch die vorhandene Industrie im Ort überlastet. Mit der Umgehungsstraße werde der Ort an Wohnqualität gewinnen. Laut Landrat Simon Wittmann belaufen sich die Gesamtkosten auf rund 8,5 Millionen Euro. Man habe sehr gut verhandelt, sodass die für den Landkreis anteiligen Kosten von 7,9 Millionen Euro mit 63 Prozent förderfähig seien. Im Sommer 2013 soll die Ortsumgehung von Weiherhammer fertiggestellt sein.