Oberpfalz TV

Steinmetze klagen über weniger Umsatz

Bei den Grabsteinen herrscht „tote Hose“. Immer mehr Menschen in der Oberpfalz entscheiden sich für einen Urnen-Bestattung. Steinmetze wie Thomas Klein aus Sulzbach-Rosenberg, wollen diesem Trend entgegensteuern, denn Grabsteine seien ein Stück Erinnerungskultur. Doch eine große Chance, hat er wohl nicht. Urnengräber sind eben teilweise günstiger aber auch pflegeleichter als klassische Erdbestattungen.

Neue Videos