Tag der Heimat gefeiert

An die alte Heimat erinnern und die neue Heimat feiern: das ist der zentrale Gedanke beim Tag der Heimat in Weiden gewesen. Der Heimatring und die Stadt Weiden hatten dazu Vetriebene oder Aussiedler eingeladen. Gleichzeitig war die Veranstaltung aber auch für heimische Vereine gedacht. Denn trotz ihrer unterschiedlichen Heimatbegriffen hätten alle Anwesend eines gemeinsam, hieß es beim Festabend: Sie lieben ihre Heimat. Der Tag der Heimat wurde musikalisch unter anderem von der Sudetendeutschen Landsmannschaft und den Nordoberpfälzer Musikfreunden umrahmt.

(eg/Videoreporter: Erich Kummer)