Oberpfalz TV

Tatverdächtiger im Stadtgebiet Weiden festgenommen

Im Fall der getöteten Prostituierten in Regensburg gibt es seit heute Neuigkeiten. Die Polizei hat im Stadtgebiet Weiden einen 21-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Es handelt sich um einen abgelehnten Asylbewerber aus Mali, der erst in Regensburg, dann in Neualbenreuth untergebracht wurde. Bei ihm wurde auch das Handy der Getöteten gefunden. Gegen den 21-Jährigen wurde Haftbefehl wegen des Verdachts des Mordes erlassen. (ab)

Neue Videos