Theisseil: Zu Besuch beim Puppenmeister

Sie zählt zu den ursprünglichsten Formen des Theaters – das Kasperltheater. Die Tradition von Puppenspielern lässt sich sogar bis zur Antike zurückverfolgen. In den Stücken gibt es immer einen Guten und einen Bösewicht. Kasperl hilft dabei in jeder Notsituation. Wir haben einen Puppenspieler in Theisseil im Landkreis Neustadt an der Waldnaab besucht. Hermann Papacek spielt schon mehr als 30 Jahre Puppentheater und baut seine Puppen selbst. Für ihn ist das Ganze inzwischen zu einer kleinen Sucht geworden. Wie er seine Puppen baut und was ihn am Puppentheater so fasziniert, haben Sabrina Hunner und Heiko Schmidt herausgefunden. (sh)