Oberpfalz TV

Tirschenreuth: In Kliniken schrillen Alarmglocken

Die lange diskutierte und jetzt in den Bundestag eingebrachte Krankenhausreform stößt bei oberpfälzer Kliniken auf massive Kritik. In der vorgelegten Form wäre weder eine ausreichende Finanzierung der Krankenhäuser noch eine langfristige Planung möglich. Es drohe sogar eine chronische Unterfinanzierung, so der Vorstand des Klinikums St. Marien in Amberg, Manfred Wendl. Dabei sollte die Krankenhausreform eine Genesungskur für Kliniken werden, die im Groben folgendermaßen aussieht: Gute Krankenhäuser sollen mehr Geld bekommen, Abzug droht dagegen bei schlechten Leistungen. Überflüssige Klinikbetten und unnötige OPs sollen weniger werden. Bestimmte Versorgungsangebote sollen konzentriert werden, bestimmte Kliniken umfunktioniert oder sogar gänzlich geschlossen.

Reiner Meier (CSU) ist als Bundestagsabgeordneter und Mitglied der Gesundheitskommission überzeugt, dass die endgültige Form des Gesetzes die Qualität der Krankenhäuser verbessern werde und vor allem die Information und Dokumentation der Leistungen verständlicher werde. Ein zusätzliches Förderprogramm der Krankenkassen könnte tausende neue Jobs im Pflegeberufen schaffen. Die Versorgung in der Fläche sei keinesfalls in Gefahr, sagt das Bundesgesundheitsministeruim. Die Kliniken sollten sich darauf konzentrieren, was sie am besten könnten. Dadurch werde die Patientensicherheit erhöht und die Zahl unnötiger Behandlungen eingedämmt. Dass es künftig mehr ältere Patienten mit erhöhtem Versorgungsbedarf geben wird und grundlegende Veränderungen in der Krankenhauslandschaft nötig sind, zumindest darüber herrscht Einigkeit. Ganz im Gegensatz zu der Frage, wie darauf reagiert werden muss…

Neue Videos

Volksmusikstammtisch aus Freihung 23:43 Der Volksmusikstammtisch ist zum zweiten Mal zu Gast in der Kulturscheune Elbart in Freihung. Günter Preuß, der Betreiber der (…) Magazin vom 18.02.2018 23:33 *Friedrich-Ebert-Straße in Schwandorf wird Flaniermeile * FOS/BOS Amberg hat Gesundheitszweig * Kunstkonzept für Badehaus * (…) Tierisches: Fotoshooting 02:56 90-60-90, spätestens seit Stilikone Marilyn Monroe gelten diese Maße als perfekte Körperproportionen. Viele Models streben dieses (…) Neuer Ausbildungszweig „Gesundheit“ 03:04 Am Beruflichen Schulzentrum in Amberg gehen etwas mehr als 2000 Jugendliche zur Schule. Mit interessanten Unterrichtszweigen, wie (…) Traditionelles Zimmerstutzenschießen 02:48 Ein Schützenfest der besonderen Art, dass richtete am vergangenen Wochenende der Oberpfälzer Schützenbund in Pfreimd aus. (…) Vom Badehaus zum Kunstprojekt 03:58 Neualbenreuth ist staatlich anerkannter Erholungsort, das Sibyllenbad ist weit über den Landkreis Tirschenreuth hinaus für seine (…) Umgestaltung Friedrich-Ebert-Straße 03:34 7.000 Fahrzeuge pro Tag passieren die Schwandorfer Innenstadt. Das hat eine Verkehrszählung ergeben. Viel zu viel findet die (…) Magazin vom 16.02.2018 21:55 *Leerstandsoffensive in Schwarzach * Körperwelten Ausstellung * Ernennungsfeier Polizeimeister * Bilanz Arbeitsmarkt Weiden * (…) „Körperwelten“ 02:41 Seit fast 22 Jahren ist die Ausstellung „Körperwelten“ mittlerweile zu sehen. Und mehr als 45 Millionen Menschen haben dies (…) Oberpfälzer Heimat vom 16.02.2018 06:19 Thema: Kartbahn Wackersdorf (…) Oberpfälzer Musikanten aus Eslarn 11:31 Heute begeben wir uns mit unserer Musik nach Eslarn ins Biererlebnis Kommunbrauhaus. Dort haben wir 2017 einen (…) Wetter vom Wochenende 02:29 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Wetter vom 16./17.02.2018 00:30 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) „Arbeitsmarkt entwickelt sich glänzend“ 02:32 Es sei etwas Besonderes, eine derartige Beschreibung habe er so noch nicht gehört, gestand der Bundestagsabgeordnete Albert (…) Jugend-Filmatelier bastelt Monsterfilmchen 00:34 Einen eigenen kurzen Trickfilm produzieren – das konnten Kinder und Jugendliche im Filmatelier der Jugendkunstschule im (…)