Oberpfalz TV

Tirschenreuth: In Kliniken schrillen Alarmglocken

Die lange diskutierte und jetzt in den Bundestag eingebrachte Krankenhausreform stößt bei oberpfälzer Kliniken auf massive Kritik. In der vorgelegten Form wäre weder eine ausreichende Finanzierung der Krankenhäuser noch eine langfristige Planung möglich. Es drohe sogar eine chronische Unterfinanzierung, so der Vorstand des Klinikums St. Marien in Amberg, Manfred Wendl. Dabei sollte die Krankenhausreform eine Genesungskur für Kliniken werden, die im Groben folgendermaßen aussieht: Gute Krankenhäuser sollen mehr Geld bekommen, Abzug droht dagegen bei schlechten Leistungen. Überflüssige Klinikbetten und unnötige OPs sollen weniger werden. Bestimmte Versorgungsangebote sollen konzentriert werden, bestimmte Kliniken umfunktioniert oder sogar gänzlich geschlossen.

Reiner Meier (CSU) ist als Bundestagsabgeordneter und Mitglied der Gesundheitskommission überzeugt, dass die endgültige Form des Gesetzes die Qualität der Krankenhäuser verbessern werde und vor allem die Information und Dokumentation der Leistungen verständlicher werde. Ein zusätzliches Förderprogramm der Krankenkassen könnte tausende neue Jobs im Pflegeberufen schaffen. Die Versorgung in der Fläche sei keinesfalls in Gefahr, sagt das Bundesgesundheitsministeruim. Die Kliniken sollten sich darauf konzentrieren, was sie am besten könnten. Dadurch werde die Patientensicherheit erhöht und die Zahl unnötiger Behandlungen eingedämmt. Dass es künftig mehr ältere Patienten mit erhöhtem Versorgungsbedarf geben wird und grundlegende Veränderungen in der Krankenhauslandschaft nötig sind, zumindest darüber herrscht Einigkeit. Ganz im Gegensatz zu der Frage, wie darauf reagiert werden muss…

Neue Videos

Oberpfälzer Heimat vom 13.12.2017 06:50 Thema: Menschen mit Behinderung (…) Neuhaus bekommt „Ausbildungszentrum für besondere Einsatzlagen“ 02:17 Die Gefahr von Terroranschlägen wächst. Und auch Naturkatastrophen brechen immer häufiger herein. Der Freistaat reagiert und will (…) Wetter vom 13./14.12.2017 00:31 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Sparkassen überzeugen beim City Contest 2017 00:49 Bundesweit die besten Beratungsleistungen und den überzeugendsten Service von Filialbanken. Diese zeichnet der City Contest vom (…) Benefiz-Baggern der Selbsthilfegruppe 00:19 Graben, Aufladen und Schieben für den guten Zweck. Unter diesem Motto stand das Benefiz-Baggern der Firma OBM Baumaschinen GmbH (…) Spendengelder des AULA an HAYAG übergeben 00:23 An die Hilfsorganisation HAYAG sind 1.750 Euro als Spende übergeben worden. Beim 14. Amberger Ultralauf, kurz AULA, hatten die (…) Newsblock vom 13.12.2017 01:16 * Urkunde für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer * Spendengelder des AULA an HAYAG übergeben * Benefiz-Baggern der Selbsthilfegruppe * (…) Urkunde für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer 00:21 Menschen, die sich wagen trotz Vorurteile fremde Menschen und Kulturen in unserem Land zu integrieren, verdienen besondere (…) Kinotipp: Star Wars 8: Die letzten Jedi 01:47 Er ist der wohl heißersehnteste Kinostart des Jahres. Der 8. Teil der Star Wars Saga: „Die letzten Jedi“ läuft in den Kinos an. (…) Göth und Koller im „Verhör“ 02:35 Wird es am 14. Januar 2018 erneut ein Kopf an Kopf Rennen zwischen den beiden Bürgermeisterkandidaten Michael Göth von der SPD und (…) 100 Sekunden vom 13.12.2017 01:48 * Zentrum für besondere Einsatzlagen kommt nach Neuhaus * Göth und Koller im „Verhör“ * 40 Jahre Marionettentheater (…) 40 Jahre Schwandorfer Marionettentheater 03:40 Den Schwandorfer Bürgern ist es ein Begriff, aber auch weit über die Stadt hinaus hat das Schwandorfer Marionettentheater längst (…) Magazin vom 12.12.2017 20:22 * ZRF blickt auf erfolgreiches Jahr zurück * Denkmalgeschützter Meierhof erhält Millionenförderung * BMW schenkt Schülern BMW * (…) Bayern Regional vom 12.12.2017 12:09 * Prozess: Nachbarn Beil in den Kopf gerammt? * Postkutschenärger am weltberühmten Christkindlesmarkt * Autofahrer aus See (…) OTV-Talk vom 13.12.2017 11:42 Thema: Bürgerveranstaltung Forum Forum (…)