Twitter-Star als „Fruchtfliegendompteur“

„Alltagsquatsch“ nennt Christian Huber, aufgewachsen in Schwandorf, das, was er twittert. Meistens Situationen, die jeder schon einmal erlebt hat. Vielleicht auch sein Geheimnis warum er zu einem der bekanntesten deutschen Twittern gehört. Doch neben seiner Twitter-Karriere ist Christian Huber auch Autor. Sein erstes Buch gibt es bereits und ist unter dem Titel „Fruchtfliegendompteur“ in den Buchhandlungen zu finden. Und als solcher hat er jetzt auch Schwandorf erobert.

Erschienen ist sein Buch beim Verlag Piper und auch sein zweites Buch befindet sich schon in Arbeit. Das wird dieses Mal zwar nicht aus der Ich-Perspektive geschrieben sein, aber sicher wieder zum Schmunzeln anregen. (sd)