Verleihung Umweltpreis

Zum Schutz der Umwelt und der Natur – dafür steht der Umweltpreis des Landkreises Neustadt an der Waldnaab.

Neben Dieter Hofmann aus Vohenstrauß sind auch die Kinder- und Jugendgruppe des LBV Luhe-Wildenau und das GEO-Zentrum in Windischeschenbach für ihr Engagement ausgezeichnet worden. Ausgewählt wurden die Gewinner vom Kreisausschuss, der dieses Jahr auch besonderes Augenmerk auf die Jugendarbeit legte, so Landrat Andreas Meier. Als Preisträger kommen sowohl Einzelpersonen als auch  Vereine oder Gruppen infrage. Der Umweltpreis ist mit 3.000 Euro dotiert.

Der Umweltpreis kann innerhalb von 10 Jahren nur einmal einem Preisträger für die gleiche Leistung verliehen werden.

(sd/Videoreporter: Heinrich Huschka)