Vohenstrauß: CABARET feiert Premiere

Es ist die aufwendigste Produktion des Landestheaters Oberpfalz der vergangenen Jahre: Das Musical CABARET. Das Stück hat jetzt in der Stadthalle Vohenstrauß Premiere gefeiert.

Tanzeinlagen, Shownummern, zahlreiche Songs und klassische Schauspielszenen entführen in das Berlin in den frühen 30er Jahren. Es ist eine Art Umbruchszeit. Die politische Lage ist instabil und geprägt von sozialen Spannungen. Erzählt wird dort die Geschichte des amerikanischen Schriftstellers Clifford Bradshaw. Er lernt die Tänzerin Sally Bowles kennen und die beiden werden schon bald ein Paar.

Eine fünfköpfige Live-Band, das LTO-Ensemble und der LTO-Chor und die Kit-Kat-Girls und –Boys nehmen die Zuschauer auf eine spektakuläre und farbenfrohe Reise mit.

Das Stück wird diese Woche noch von Donnerstag bis Sonntag und am 8. und 9. November aufgeführt. Beginn ist immer um 20:00 Uhr in der Stadthalle Vohenstrauß.

(bg / Videoreporter: Walter Beyerlein)