Weiden: Bombenverdacht hat sich nicht bestätigt – Evakuierung abgesagt

Der Organisationsaufwand im Vorfeld war enorm. Aufgrund des Verdachts auf eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg war für den Sonntag in Weiden eine großangelegte Evakuierung angesetzt. Doch seit gestern ist klar: Es handelt sich bei dem Fund nicht um eine Bombe, die Evakuierung wurde abgesagt. (awa)