Weiden: Sonder-Impfausstellung wird analog

Die Ausstellung „Voilá! Ärmel hoch!“ gibt es jetzt auch analog zu sehen.

Denn einige Exponate hängen nun an den Wänden des Neuen Rathauses Weiden. Die Weidener Künstlerin Susanne Kempf hat die Sonderausstellung ins Leben gerufen, um mehr Bürger zum Impfen zu animieren. Vor rund vier Wochen wurden die Kunstwerke bereits online auf der Website der Stadt Weiden veröffentlicht. Jetzt können Interessierte die „Pro Impfen“-Ausstellung auch analog von außen besichtigen.

(lw)