Weiden: Standeröffnung Feuerschützengesellschaft Weiden

Die Königlich-privilegierte Feuerschützengesellschaft Weiden 1507 hat ihren erneuerten Schießstand eröffnet. Eine Summe von rund 100.000 Euro, so 1. Schützenmeister Johannes Breyer, wurde in den Umbau gesteckt. Damit haben die beinahe 200 Mitglieder der Feuerschützengesellschaft nun eine modernisierte Anlage.
(rg/Videoreporter: Christina Röttenbacher)