Oberpfalz TV

Werbekampagne für Notrufnummer 112

In den Räumen der Integrierten Leitstelle Nordoberpfalz in Weiden ist heute noch einmal kräftig die Werbetrommel für die Notrufnummer 112 gedreht worden. In Europa weiß laut einer Umfrage nur jeder Fünfte, dass diese Nummer europaweit als Notrufnummer gilt. Auch bei uns in der Oberpfalz würden immer noch viele Menschen die alte Nummer wählen, obwohl die 112 für die ILS seit 3 Jahren gilt, hieß es heute bei der Pressekonferenz.

Norbert Neugirg von der Altneihauser Feierwehrkapell`n ist jetzt das Gesicht für die Werbeaktion, mit der die 112 bekannter gemacht werden soll. Neugirg freute sich, weil es unheimlich wichtig sei, dass diese Nummer in den Köpfen verankert wird. Deshalb habe er auch seine „Visage“ dafür hergegeben. Die Buchung der Altneihauser Feierwehrkapell`n laufe aber über eine andere Nummer, fügte Neugirg schmunzelnd hinzu.

Die alte Nummer sei in Weiden, Neustadt und Tirschenreuth abgeschaltet worden, so der Geschäftsleiter der ZRF Nordoberpfalz. Bis Ende Mai liefe jedoch noch ein Band mit dem Hinweis, die 112 anzurufen. Doch wertvolle Sekunden würden so verstreichen, wenn es um Leben oder Tod geht.

Zur Erinnerung: mit der 110 wählt man die Polizei. Die 112 wird gewählt für die Feuerwehr, den Rettungsdienst, den Notarzt, aber auch für den Krankentransport und Katastrophenschutz. Die Nummern sind kostenlos und auch vom Handy oder Smartphone aus ohne Ortsvorwahl zu wählen.

(tb)

Neue Videos

Wetter vom 22.05.2018 00:59 Hier geht’s zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Zeitzeugenprojekt „Wöi´s gwen is“ 04:31 Zeitzeugen. Dieses Wort hört man öfters in den Medien, aber was bedeutet es überhaupt? Aus der Vergangenheit berichten, sich an (…) Polizeimeldung der etwas anderen Art 03:30 Morde aufklären, Drogenschmuggel unterbinden und Verbrechen verhindern. Das sind einige der essentiellen Aufgaben der Polizei. Die (…) Falkenberger Grundschüler erobern OTV 02:48 Kinder verschwinden im OTV Studio. Da staunten die Jungen und Mädchen aus Falkenberg nicht schlecht, als sie diesen Zaubertrick (…) Die große Welt im Kleinen 02:30 Puppenstuben statt Knöpfe. Die neue eröffnete Sonderausstellung im deutschen Knopfmuseum in Bärnau trägt den Namen „Die große Welt (…) Das Spargeljahr 2018 03:10 In diesem Jahr gibt es nicht nur mehr Spargel, sondern auch einen Spargel mit hoher Qualität. Die warme Witterung im Frühjahr sei (…) Hoffnung für Menschen 05:57 Hoffnung für Menschen – ein Verein, den es seit dem Jahr 2004 gibt und der sich um Waisen und Witwen in Indien kümmert. Jedes Jahr (…) „Ihre Sicherheit, unser Auftrag“ 02:07 Energie, Umwelt und Brandschutzsicherheit – mit diesen Themen haben sich die bayerischen Kaminkehrer beim 96. Landesverbandstag (…) Fünf-Flüsse-Radweg Reloaded 02:47 Frischen Wind für einen der schönsten Radwege Deutschlands – der Fünf Flüsse Radweg wurde in den vergangenen zwei Jahren durch (…) Freiwillige Feuerwehr Kohlberg feiert 02:50 Retten, Löschen, Bergen und Schützen. Das sind die Aufgaben der Feuerwehr. Die Mitglieder der verschiedenen Wehren kommen bei (…) Tierisches: Tierauffangstation „Das Nest“ 02:55 Alles außer Hunde und Katzen. In der Tierauffangstation „Das Nest“ in Kümmersbuch bei Hahnbach werden alle Tiere aufgenommen, die (…) Oberpfälzer Musikanten vom 18.05.2018 11:59 Die Zither ist ein Instrument, das schon in der Antike ihre Ursprünge hat. Mittlerweile ist sie unter anderem auch ein fester (…) Gemeinsam für Integration 02:56 „In Deutschland erkrankt knapp ein Drittel der Bevölkerung zwischen 18 und 79 Jahren im Verlauf eines Jahres an einer psychischen (…) Das Wetter am Pfingstwochenende 02:17 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Im Zeichen der Fledermaus 02:48 Rhinolophus ferrumequinum – die wissenschaftliche Bezeichnung für eine ganz besondere Fledermausart, die vom Aussterben bedroht (…)