Oberpfalz TV

Werbekampagne für Notrufnummer 112

In den Räumen der Integrierten Leitstelle Nordoberpfalz in Weiden ist heute noch einmal kräftig die Werbetrommel für die Notrufnummer 112 gedreht worden. In Europa weiß laut einer Umfrage nur jeder Fünfte, dass diese Nummer europaweit als Notrufnummer gilt. Auch bei uns in der Oberpfalz würden immer noch viele Menschen die alte Nummer wählen, obwohl die 112 für die ILS seit 3 Jahren gilt, hieß es heute bei der Pressekonferenz.

Norbert Neugirg von der Altneihauser Feierwehrkapell`n ist jetzt das Gesicht für die Werbeaktion, mit der die 112 bekannter gemacht werden soll. Neugirg freute sich, weil es unheimlich wichtig sei, dass diese Nummer in den Köpfen verankert wird. Deshalb habe er auch seine „Visage“ dafür hergegeben. Die Buchung der Altneihauser Feierwehrkapell`n laufe aber über eine andere Nummer, fügte Neugirg schmunzelnd hinzu.

Die alte Nummer sei in Weiden, Neustadt und Tirschenreuth abgeschaltet worden, so der Geschäftsleiter der ZRF Nordoberpfalz. Bis Ende Mai liefe jedoch noch ein Band mit dem Hinweis, die 112 anzurufen. Doch wertvolle Sekunden würden so verstreichen, wenn es um Leben oder Tod geht.

Zur Erinnerung: mit der 110 wählt man die Polizei. Die 112 wird gewählt für die Feuerwehr, den Rettungsdienst, den Notarzt, aber auch für den Krankentransport und Katastrophenschutz. Die Nummern sind kostenlos und auch vom Handy oder Smartphone aus ohne Ortsvorwahl zu wählen.

(tb)

Neue Videos

Wetter vom Wochenende 01:46 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Ernährungsmythen aufdecken 01:56 Wer sich gesund ernähren und dabei vielleicht sogar abnehmen will, darf nach 18 Uhr nichts mehr essen oder sollte auf den (…) Popularklage gegen Straßenausbaubeitragssatzung 03:45 Straßenausbaubeitragssatzung. Ein Wort, das Immobilienbesitzern gehörig den Tag vermiesen kann. Diese Satzung sorgt nämlich dafür, (…) Wetter vom 20.10.2017 00:49 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Schaufenster Oberpfalz vom 20.10.2017 10:45 Josef Robl neuer Geschäftsstellenleiter des Landgerichts Weiden 00:35 Das Landgericht Weiden hat seit heute einen neuen Geschäftsstellenleiter. Rechtspfleger Willibald Horn ist vom Präsidenten des (…) 100 Sekunden vom 20.10.2017 01:46 *Popularklage gegen Straßenausbaubeitragssatzung * Umweltausschuss Amberg * Ernährungsmythen entlarven * Freizeittipp: Wandern (…) Keramikausstellung in Weiden 00:32 „Art Ceramics CZ 2017“. So der Titel einer Ausstellung, die im Keramikmuseum Weiden eröffnet worden ist. Über 40 bedeutende (…) Vorstellung des Programms des Schwandorfer Klavierfrühling 00:29 „Vielfalt in der Einheit“. So lautet das Motto des 12. Schwandorfer Klavierfrühling 2018. Das Programm hat Intendant Prof. Kurt (…) Chapter Party des Roundtable 235 Amberg-Sulzbach 00:25 Charter-Feier des Roundtable 235 Amberg-Sulzbach. Der Club ist offiziell als Mitglied von Round Table International und Round (…) Spendenübergabe Aktion Adventslicht 00:25 Im Rahmen der Aktion Adventslicht haben Schüler des Elly-Heuss-Gymnasiums Weiden nach einem Benefizlauf 1.300 € gesammelt und die (…) Newsblock vom 20.10.2017 02:05 * Spendenübergabe Aktion Adventslicht * * Chapter Party des Roundtable 235 Amberg-Sulzbach * * Vorstellung des Programms des (…) Umweltbewusstsein der Bürger erhöhen 02:21 Die gemeine Fichte ist der Baum des Jahres – deshalb und zur Eröffnung der Sitzung des Umweltausschusses hat die Stadt Amberg drei (…) Freizeittipp: Wandern auf dem Goldsteig – Etappe VII 03:15 Die Strecke von Muglhof bis nach Leuchtenberg ist relativ hügelig. Deshalb wird sie vom Anspruch her auch als „mittel“ eingestuft. (…) Bayern Regional vom 19.10.2017 12:17 *Bombe bei US-Army entschärft * Freunde des Wolfes stören die Jagd * Biernotstand in Oberfranken * Österreichs Klage gegen die (…)