„Wir sind die Heimatpartei“

„Nichts ist beständiger als der Wandel“ – das erkannte bereits der griechische Philosoph Heraklit. Doch gerade dieser Wandel sei heute beunruhigender denn je, das betonte der Bundesvorsitzende der Freien Wähler Hubert Aiwanger gestern Abend beim Politischen Nach-Aschermittwoch des Kreisverbandes Schwandorf. Und so schwörte er die Partei auf die Bundestagswahl im September ein. (sd)