Oberpfalz TV

Workshop Zivilcourage

Es haben sich ja in jüngster Vergangenheit Fälle ergeben, in denen etwa in U-Bahnstationen Menschen von völlig entfesselten Jugendlichen schier zu Tode geprügelt worden sind. Der Fall des Dominik Brunner, der einen solchen Vorfall in München nicht überlebt hat, stellt auch jeden vor die Frage, wie verhalte ich mich in einer derartigen Situation?

Antworten darauf zu geben hat jetzt die Volkshochschule in Sulzbach-Rosenberg versucht. In einem Workshop sollte das Bewusstsein geschärft werden für Zivilcourage, um Menschen zu helfen in einer akuten Bedrängung durch andere. Ein offenbar mit Bedacht gewähltes Thema mit einer gewissen Aktualität.

Die gestellte Trainingssituation mag ja ein gewisses Grundverhalten vermitteln, wenn schon auf jemand anderen eingeprügelt wird. Da können solche Übungen eigene Unsicherheiten womöglich sogar überwinden helfen.

Letztlich kommt es immer darauf an, ob jemand sein Herz in die Hand nimmt, um einzugreifen, oder lieber den Schwanz einzieht. Stets eine Abwägung der eigenen Möglichkeiten und Courage ist auch immer eine Frage der Persönlichkeit und des Selbstbewusstseins.

Über eines muss sich jeder zudem im Klaren sein: Wer nur zuguckt und der Gewalt freien Lauf lässt, macht sich womöglich der unterlassenen Hilfeleistung schuldig.

Neue Videos

Oberpfälzer Heimat vom 21.11.2017 06:58 Thema: Aktion gegen Weiden West IV (…) OTV-Talk vom 21.11.2017 11:49 Thema: Markenbildung Schwandorf (…) 80-Jähriger stirbt bei Brand 00:24 Bei einem Brand in Dachelhofen, einem Ortsteil von Schwandorf, ist ein 80-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Auslöser für den (…) Ratsbegehren gegen Bebauungsplan Bürgerspitalareal abgelehnt 02:25 Beim Amberger Stadtrat stand unter anderem die Entscheidung über einen Antrag des Stadtratsmitgliedes Dr. Eberhard Meier von den (…) Geplatzte Sondierungsgespräche – Stimmen aus der Region 03:55 Quo vadis Deutschland? Die FDP hat nach gut vier Wochen die Sondierungsgespräche zur möglichen Jamaikakoalition mit CDU/CSU und (…) „Aschenputtel“ im Felsenkeller 00:33 Zukunft von Skigelände Ödengrub 00:25 „Platz für Tuchfühler!“ 00:25 Kurznachrichten vom 21.11.2017 01:20 *„Platz für Tuchfühler“ – Aktion der Metropolregion Nürnberg * Infoabend zur Zukunft des Skigeländes Ödengrub * (…) Wetter vom 21./22.11.2017 00:31 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Streit mündet in Einmütigkeit 02:00 Viel Lärm um Nichts? Könnte man meinen. Denn in Weiden  ist tage-, ja wochenlang heftig diskutiert worden über die (…) Umweltpreis 2017 verliehen 01:40 Im Sommer 2015 wurde der Stadt Amberg der Titel „Fairtrade-Stadt“ verliehen. Ein entsprechender Stadtratsbeschluss und auch dazu (…) 100 Sekunden vom 21.11.2017 01:45 *Geplatzte Sondierungsgespräche – Stimmen aus der Region * Haushaltsplanung Weiden 2018 * Stadtratssitzung Amberg * (…) Oberpfälzer Heimat vom 20.11.2017 06:38 Thema: Tag der Bäuerin (…) Steuertipp: Kaffee, Alkohol & Bier – Steuern zahlst du hier! 02:41 Früher war alles besser? Nicht unbedingt. Im Mittelalter wurde beispielsweise auf Kerzenwachs eine so genannte (…)