Zunehmend Gewalt gegen Polizisten

Die Gewalt gegen Polizisten nimmt immer mehr zu. Die 26-jährige Polizistin, der vor einer Woche in Unterföhring in den Kopf geschossen wurde und noch immer in Lebensgefahr schwebt, ist ein dramatisches Beispiel dafür. Doch auch im gewöhnlichen Alltag spiegelt sich der besorgniserregende Trend wider. Die Hemmschwelle sinkt, die Aggression und Gewaltbereitschaft gegenüber Vollstreckungsbeamte steigt. In Amberg ist heute ein Mann verurteilt worden, der Polizisten massiv bedroht hat.
(ab)