Zweckverband Klärschlammverwertung tagt

Hier wird der Klärschlamm aus dem Großraum Schwandorf verwertet. Ein wichtiges Thema in der Region. Vor allem seit im Oktober die Klärschlammverordnung verschärft worden ist. Bei der Verbandsversammlung des Zweckverbands Thermische Klärschlammverwertung Schwandorf ist darüber ausführlich informiert worden. Verbandsvorsitzender Oberbürgermeister Andreas Feller hat den Mitgliedern die wichtigsten Änderungen erläutert. So seien die Grenzwerte PCB und Benzopyren erheblich gesenkt worden.

(gb/ Videoreporter: Ingrid Probst)