Zwei Frauen nach misslungenem Überholmanöver verletzt

Zwei Frauen sind heute am frühen Nachmittag bei einem misslungenen Überholmanöver schwer verletzt worden. Die beiden Frauen fuhren auf der B85 aus Richtung Schwandorf kommend nach Amberg. Auf Höhe der Schweppermannkaserne wollte die Fahrerin einen Lastwagen überholen. Die Straße ist dort zwar zweispurig, doch die PKW-Fahrerin verkannte vermutlich die Länge der Überholspur. Um dem Gegenverkehr auszuweichen, scherte sie am Ende des zweispurigen Ausbaus zu früh vor dem Lastwagen ein und geriet dabei unter die Räder des LKW.

(eg/Videoreporter: Alfred Brönner)