Mitterteich: Berufsbildung vor Ort

Mit 13 oder 14 Jahren schon entscheiden, welchen Beruf man lernen möchte? Das ist eine sehr wichtige, aber auch genau so schwere Aufgabe. Bei dieser will die Agentur für Arbeit Weiden den Schülern unter die Arme greifen: Mit einem viertägigen Berufsseminar wollen sie den Schülern bei der beruflichen Orientierung helfen.

Das Angebot richtet sich an die siebten und achten Klassen der Mittelschulen Mitterteich, Waldsassen und Wiesau. Mit einer Entdeckungsreise durch die Metall- und Elektrowelt sollen die Schüler einen Einblick in technische Berufe bekommen und so die Berufswahl erleichtert werden.

Manche Schüler haben schon genaue Vorstellungen von dem Beruf, den sie lernen möchten – andere dagegen wissen das noch nicht.

Deshalb haben sich auch regionale Firmen und Berufsfachschulen den Schülern vorgestellt. Damit die Schüler über all ihre beruflichen Möglichkeiten bestens informiert und ihnen bei dieser schweren Aufgabe bestmöglich geholfen wird.

(vl)