Mitterteich: Unfall auf B15

Vier Personen sind gestern Nachmittag bei einem Unfall zum Teil schwer verletzt worden, als zwei Autos auf der B15 frontal zusammengestoßen sind. Der Fahrer des einen PKW wollte von Tirschenreuth kommend links auf die B299 fahren. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Auto, in dem sich vier Personen befanden. Eine Person wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Amberg gebracht. Die übrigen drei Verletzten kamen in die Krankenhäuser Tirschenreuth und Weiden.

(sd/Videoreporterin: Peter Nickl)