Namsreuth: Verkehrsunfall mit Motorradfahrer – Zeugenaufruf

Bei einem Verkehrsunfall leisteten eine Autofahrerin und zwei Radfahrer Erste Hilfe. Die Polizei bittet sie, sich mit der Polizeiinspektion Auerbach in Verbindung zu setzen.

Am Sonntag  gegen 15:40 Uhr, kam es zu einem Unfall mit einem Verletzten auf der St 2164 zwischen Namsreuth und Fichtenhof. Ein 56-jähriger Motorradfahrer verlor nach einem Bremsmanöver die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Die Fahrerin eines blauen Fords, der vor dem Motorradfahrer war, leistete Erste Hilfe und entfernte sich leider vor Eintreffen der Einsatzkräfte vom Unfallort. Dies trifft auch auf zwei Radfahrer zu, die ebenfalls zum Unfallzeitpunkt dort Rad fuhren, berichtet die Polizeiinspektion Auerbach.

Die Fahrerin des Fords sowie die beiden Radfahrer werden gebeten sich bei der Polizei in Auerbach unter der Telefonnummer 09643/92040 zu melden.

(vl)