Neunburg vorm Wald: MVZ hat Betrieb aufgenommen

Grünes Licht für ein medizinisches Versorgungszentrum in Neunburg vorm Wald. Das hat die Stadt Ende Mai vom Zulassungsausschuss der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern bekommen. Ein wichtiges Ereignis für die Stadt, denn lange war nicht sicher, ob dieses Projekt umgesetzt werden könne. Denn nachdem Dr. Heinz Graf – Chirurg im ehemaligen Neunburger Krankenhaus – im Herbst 2019 in den Ruhestand ging, hätte der Arztsitz zunächst nach Schwandorf umgesiedelt werden sollen. Doch letzten Endes konnte die Stadt den Arztsitz doch halten und einen städtischen Eigenbetrieb verwirklichen.

(cg)