Neunburg vorm Wald: Unbekannter schlägt auf Frau ein – Zeugenaufruf

Am Samstag hat ein bisher Unbekannter auf eine 19-jährige Frau eingeschlagen. Die Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald sucht nach dem Unbekannten und bittet Zeugen des Vorfalls, sich mit den Beamten in Verbindung zu setzen.

Eine 19-Jährige war am Samstag kurz nach Mitternacht zu Fuß auf der Gerhardingerstraße in Richtung Stadthalle unterwegs. Dabei bemerkte sie hinter sich Schritte und lief davon, wobei sie der Unbekannte im Bereich der Toilettenhäuschen am Stadthallenplatz einholte. Hier schubste er sie zu Boden und schlug ihr unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Die 19-Jährige schubste den unbekannten Täter anschließend selbst zur Seite und konnte fliehen. Auch der Unbekannte flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Der Täter wurde von der 19-jährigen Frau wie folgt beschrieben:

-Männlich
-ca. 180 cm groß, kräftige Statur
-dunkel gekleidet, Kapuze über den Kopf gezogen

Die 19-Jährige trug durch den Schlag eine aufgeplatzte Lippe und Schmerzen an der Hand davon. Die Hintergründe der Tat sind bislang völlig unklar. Einen Tatverdacht konnte die Geschädigte nicht angeben, berichtet die Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald.

Wer zum Tatzeitpunkt verdächtige Beobachtungen machte, soll sich mit der Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald unter der Telefonnummer 09672/92020 in Verbindung setzen.

(vl)