Neustadt/WN: Ab jetzt gibt es Speedpipes – Grundlage für schnelles Internet gelegt

Sie sind fertig – die Bauarbeiten im Hopfengärtl in Neustadt an der Waldnaab. Neben Wasserleitungen ist noch ein weiteres „Zuckerl“ verbaut worden – Speedpipes.

215 Meter neue Wasserleitung – die sind seit Oktober im Hopfengärtl in Neustadt an der Waldnaab verbaut worden. Die Arbeiten sind jetzt beendet und vorgestellt worden. Erneuert werden musste, aufgrund mehrerer Rohrbrüche der rund 80 Jahre alten Wasserleitung. Zusätzlich sind noch sogenannte Speedpipes für schnelles Internet eingebaut worden.

40.000 bis 50.000 Euro haben die Speedpipes zusätzlich gekostet. Eine Förderung gab es dafür nicht. Dieser Schritt sei jedoch wichtig gewesen, findet Dippold. Denn nur so müsse die Straße nicht nochmals aufgerissen werden, sobald das schnelle Internet kommt.

(sh)