Neustadt/WN: Startschuss für „Blühenden Schulhügel“

Sechs Schulen, große Freiflächen und viel Engagement für die Umwelt – beste Voraussetzungen für das Projekt „Blühender Schulhügel“ in Neustadt an der Waldnaab.

Dafür hat es nun den Startschuss gegeben und die erste Blühwiese wurde eingesät. Doch diese soll nicht die einzige bleiben. Bald werden Blumenhecken, Stauden und Obstbäume den Neustädter Schulhügel schmücken. Dabei unterstützt werden die Schulen und das Landratsamt Neustadt vom Blühpakt Bayern, einer Initiative des bayrischen Umweltministeriums. Teil des Blühpakts ist nun auch das AELF Weiden. Dieses hat sich dazu entschieden, seine freien Flächen umweltfreundlich zu gestalten und daher die staatliche Auszeichnung „Blühender Betrieb“ verliehen bekommen.

(jb/ Videoreporter: Erich Kummer)