Nittenau: Fahrerflucht nach Verkehrsunfall

Fahrerflucht am Toom-Markt in Nittenau. Am vergangenen Samstag ist ein 65-jähriger Mann aus Zell zwischen 11 und 12 Uhr beim Toom-Markt in der Wulkersdorfer Straße in Nittenau einkaufen gegangen. Als er zu seinem Audi A4 Avant auf dem Parkplatz des Geschäfts zurückkehrte, stellte er an der linken Seite seines Fahrzeuges einen Schaden fest. Augenscheinlich wurde der Audi von einem Anhänger gestriffen, wie die Polizeistation Nittenau berichtet.

Da der Unfallverursacher weder seine Personalien hinterlassen, noch die Polizei informiert hat und damit Fahrerflucht begangen hat, sucht die Polizei nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum Zugfahrzeug machen können. Wenn jemand sachdienliche Hinweise geben kann, soll er sich mit der Polizeistation Nittenau in Verbindung setzen.

 

(vl)