Oberbibrach: Wohnzimmerbrand eines Einfamilienhauses

Am Freitagabend wurde gegen 17:30 Uhr ein Brand in Oberbibrach gemeldet. Dort stand das Wohnzimmer eines Einfamilienhauses komplett in Flammen. Die Feuerwehren Vorbach, Neustadt/Kulm, Speinshart und Oberbibrach waren mit rund 60 Einsatzkräften vor Ort und löschten den Brand. Auch ein Übergeifen des Feuers auf andere Zimmer konnten die Einsatzkräfte verhindern.

Die drei Hausbewohner, blieben unverletzt. Die zwei Hauskatzen, die sich in das erste Stockwerk retten konnten, verstarben aufgrund der starken Rauchentwicklung.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 40.000 Euro. Die Brandursache ist bisher noch ungeklärt.

(vl)