Oberpfalz: Arbeitsmarktentwicklung weiterhin stabil

Die Bundesagentur für Arbeit hat heute die Arbeitsmarktzahlen für den Monat Oktober veröffentlicht.
Die Zahlen für die Bezirke Schwandorf und Weiden im Überblick: In Schwandorf meldet die Bundesagentur für Arbeit eine Arbeitslosenquote von 2,5 Prozent. Das ist eine Minderung um 0,1 Prozentpunkte im Vergleich zum Vormonat. Insgesamt gibt es 211 Arbeitslose mehr als noch im September. 6.043 Menschen haben hier keine Arbeit.
Und auch im Bereich der Agentur für Arbeit in Weiden ist die Arbeitslosigkeit gesunken. 3.687 Menschen sind in diesem Bereich arbeitslos gemeldet. Das sind rund 200 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote liegt bei 3,1 Prozent.
Die Quote liegt damit genau auf dem Vorjahresniveau. Thomas Würdinger, Vorsitzender der Agentur für Arbeit Weiden bewertet die Entwicklung des Nordoberpfälzer Arbeitsmarktes als positiv. Denn die Arbeitsmarktentwicklung zeige sich weiterhin stabil. Und von der Herbstbelegung haben nahezu alle arbeitslosen Personengruppen profitiert, so Würdinger.

(bg)