Oberpfalz: Grenzöffnung zu Tschechien ab 15. Juni

Ab 15. Juni öffnet Tschechien seine Grenzen für Touristen und Geschäftsleute aus Deutschland. Ab dann sind Fahrten über die Grenze wieder uneingeschränkt möglich. Ein negativer Corona-Test muss an der Grenze auch nicht mehr vorgezeigt werden. Grundlage des Beschlusses aus Prag ist ein neu eingeführtes Ampel-System. Das System ordnet Tschechiens Nachbarländer nach Risikogruppen ein. Grünes Licht gibt es demnach für alle Nachbarstaaten Tschechiens und die Schweiz und Kroatien.

(vl)