Oberpfalz: Unfallreiches Wochenende

Mehrere Verkehrsunfälle mit zum Teil schwer verletzten Personen haben am Wochenende Polizei und Rettungskräfte in Atem gehalten.

Am Freitagabend ist bei Illschwang ein Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Traktor schwer verletzt worden. Der 38-jährige Motorradfahrer war auf der Kreisstraße 35 zwischen Kropfersricht und Schöpfendorf unterwegs. Auf Höhe der Ortschaft Dietersricht missachtete ein Traktorfahrer beim Einbiegen auf die Kreisstraße die Vorfahrt des Motorradfahrers. Es kam zum Zusammenprall. Der Motorradfahrer zog sich innere Verletzungen und Frakturen zu. Der Führer des Traktors erlitt einen Schock. Beide Unfallbeteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10 000 Euro.

Ebenfalls mit einem Motorrad verunglückte am Samstagnachmittag ein Fahrer bei Auerbach. Ein 27-Jähriger verlor in Höhe der Ortschaft Ranna in einer Rechtskurve – offenbar wegen überhöhter Geschwindigkeit – die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er stürzte schwer und wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Glimpflicher ausgegangen ist ein Unfall am Sonntag auf der B85. Als ein PKW auf Höhe der Kartbahn Amberg nach links abbiegen wollte, sind nach ihm drei Fahrzeuge aufeinander aufgefahren. 3 Personen wurden leicht verletzt.

(az/Videoreporter: Alfred Brönner/Jürgen Masching)