Pfreimd: Das Fest mit den „geschmückten Goißn“

Goiß´n Fest im Pfreimdtal: Die Bund-Naturschutz-Ortsgruppe Pfreimd hatte wieder zum Goißn-Abtrieb in Stein eingeladen. Mit Kränzen geschmückte Ziegen und deren Begleiter machten sich hier auf den Weg hinab ins Tal. „Die Hänge im Pfreimdtal gleichen einer Insel mit 300 verschiedenen Pflanzenarten“, wurde Interessierten bei einer Führung erklärt. Die jüngeren Gäste konnten ihre Kreativität beim Basteln mit Kastanien und Eicheln ausleben.

(tt / Videoreporter: Gustl Beer)