Pfreimd: Tödlicher Unfall bei Waldarbeiten in Nabburg

Tödlich verletzt wurde ein 78-jähriger Mann am Dienstag bei Waldarbeiten in Iffelsdorf bei Pfreimd.

Nachdem der Mann am Dienstagabend von den Waldarbeiten nicht nachhause zurückgekehrt war, verständigten die Angehörigen die Polizei. Durch die Polizeiinspektion Nabburg erfolgte unter Einbindung der Freiwilligen Feuerwehr eine Suche nach dem 78-Jährigen.

Die Einsatzkräfte fanden den 88-Jährigen allerdings nur noch leblos im Wald auf. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der Mann von einem abgebrochenen Baumteil getroffen und tödlich verletzt.

Die Kriminalpolizei Amberg übernahm die Untersuchung des Todesfalles, geht aber bislang von einem tragischen Unfall aus. (sd)