Poppenricht: Angriff beim Gassigehen – Korrektur

Korrektur:

In einer Meldung vom 11. Januar über einen Angriff beim Gassigehen hat sich ein Fehler eingeschlichen. Wir berichteten mit Bezug auf eine Pressemitteilung der Polizei Sulzbach-Rosenberg, dass ein 61-Jähriger aggressiv gegenüber einem 55-Jährigen geworden ist. Doch tatsächlich war der 55-Jährige der Aggressor und der 61-Jährige wurde angegriffen. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. Hier nun die richtige Meldung:

Angriff beim Gassigehen – ein 61-jähriger Mann aus Poppenricht ist am Samstag angegriffen worden.

Zur Mittagszeit ging der Hundehalter mit seinem Hund im Bereich nördlich der Siedlung „Neue Heimat“ spazieren, als ihm ein weiterer Spaziergänger mit seinem Hund entgegenkam. Beide Hunde beschnupperten sich. Daraufhin zeigte sich der 55-jährige Hundehalter aggressiv gegenüber dem 61-Jährigen. Dabei verfehlte ein Holzstock den 61-jährigen Mann nur knapp.

Hinweise zu der Auseinandersetzung nimmt die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg entgegen, insbesondere von der jungen Familie, die sich offenbar kurz zuvor in dem Bereich aufgehalten hat. Hinweise können Sie unter 09661/87440 abgeben.

(sh)