Richtfest für das Feriendorf in Steinberg am See

Am Steinberger See sollen bis 2023 am Seeufer 120 Übernachtungsmöglichkeiten in einem Feriendorf entstehen. Jetzt wurde Richtfest gefeiert.

Nach der Erlebnisholzkugel soll nun ein Feriendorf direkt am Ufer des Steinberger Sees den Tourismus im Oberpfälzer Seenland ankurbeln. Beim Richtfest des „Chalet Resort“ wurden die Pläne des Projekts präsentiert. Im ersten Bauabschnitt entstehen bis 2022 17 Häuser. Sie sind zwischen 63 und 72 Quadratmeter groß, haben neben zwei Schlafräumen auch jeweils eine Sauna.

Um Bodenversiegelung zu vermeiden, sind die Chalets in Holzständerbauweise auf Schraubfundament gebaut. Nachhaltigkeit steht bei diesem Projekt im Fokus: Die Energieversorgung ist nachhaltig, die Baumaterialen müssen ein Ökosiegel oder einen blauen Engel aufweisen und den Gästen stehen E-Bikes und ein E-Auto zur Verfügung.

(mz)

Oberpfälzer Heimat: Richtfest am Steinberger See
Richtfest für das Feriendorf in Steinberg am See