Rieden: Party mit „Die Dorfer“

Drei Dog gemma nimma hoam

So lautet die Devise bei der 18. Riedener Kirwa und des 48. Vilstalfestes. Besonderes Highlight ist die österreichische Band „Die Dorfer“ am 9. August. Sie sind schon seit 1990 on tour und machen jetzt halt in Rieden. Alle Mehreinnahmen der Veranstaltung gehen an die Jura-Wohnstätten in Amberg und Sulzbach-Rosenberg. Erster Bürgermeister der Marktgemeinde Rieden, Erwin Geitner, übernimmt die Schirmherrschaft. Beginn ist um 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf oder an der Abendkasse.

Vorverkaufsstellen
– Getränkemarkt Hausler in Schwarzenfeld
– „Das Lädchen“ in Ensdorf
– „Bärenwirt“ in Rieden
– per Mailt unter willipreuss@yahoo.de