Sattelzug kippt über Böschung bei Falkenberg

Auf der Staatsstraße 2170 aus Richtung Schönficht in Richtung Falkenberg ist es am Montag gegen 14 Uhr 40 zu einem Unfall eines Sattelzugs gekommen. Der Fahrer kam mit dem Fahrzeug ins Bankett und kippte schließlich über die Böschung. Weil der Fahrer unverletzt blieb, konnten die Rettungskräfte den Unfallort schnell wieder verlassen. Länger dauerte der Einsatz für die Feuerwehr: Weil der Sattelzug erst durch ein Bergeunternehmen beseitigt werden musste, wurde die Unfallstelle abgesichert und eine weiträumige Umleitung eingerichtet. Vor Ort waren auch Mitarbeiter der Straßenmeisterei.

(mz/Videoreporter: Roland Wellenhöfer)