Schwandorf: Diebesgut im Kinderwagen

Ein Pärchen versteckte ihr Diebesgut in einem Kinderwagen. Der Kaufhausdetektiv beobachtete das allerdings und veständigte die Polizei.

Am Montagnachmittag verständigte der Kaufhausdetektiv eines Verbrauchermarktes Am Brunnfeld die Polizei. Er hatte ein Pärchen dabei beobachtet, wie sie Schmuck und Unterwäsche im Wert von über 160 Euro im mitgeführten Kinderwagen versteckten und an der Kasse nur andere Waren bezahlten, nicht jedoch die im Kinderwagen verborgene, berichtet die Polizeiinspektion Schwandorf.

Der 19-Jährige aus Bruck und seine 21-jährige Gefährtin aus Schwandorf wurden wegen Ladendiebstahls zur Anzeige gebracht.

(vl)