Schwandorf: Diskussionsforum „Alternative Kraftstoffe für eine klimaschonende Logistik in Bayern“

Der Klimaschutz ist auch für die Logistikbranche ein zentrales Thema. Denn durch lange Transportwege und den stetig ansteigenden Güterverkehr erhöht sich unter anderem der CO2-Ausstoß. Über alternative Kraftstoffe wie bestimmte Gas-Sorten ist jetzt in der Schwandorfer Oberpfalzhalle diskutiert worden. Neben dem CSU-Bundestagsabgeordneten Karl Holmeier beteiligten sich unter anderem Vertreter des Kraftstoffunternehmens OMV und der Initiative Zukunft ERDGAS. Auch regulatorische Vorgaben in Deutschland und der EU zum Thema Kraftstoff wurden diskutiert.

(awa/ Videoreporterin: Ingrid Probst)