Schwandorf: In die Seifenkiste, fertig – los!

Diesen September wird es in Schwandorf international: Am 1. und 2. September richtet der TSV Schwandorf die Deutschen und Europäischen Meisterschaften sowie die Stadtmeisterschaft im Seifenkistenfahren aus. Die Hoher-Bogen-Straße wird dann einmal mehr zur Seifenkistenrennstrecke. Beginnend bei der Kreuzung an der Wackersdorferstraße rauschen die Rennfahrer etwa 300 Meter den Berg hinunter; Spitzengeschwindigkeiten bis zu 40 km/h können erreicht werden.

Die ersten Rennen starten am Samstag, den 1. September gegen 18:30 Uhr, für Zuschauer ist der Eintritt frei.
(az)