Sulzbach-Rosenberg: Generalsanierung des Sonderpädagogischen Förderzentrums abgeschlossen

Für rund 14 Millionen Euro wurde das sonderpädagogische Förderzentrum in Sulzbach-Rosenberg generalsaniert. Jetzt wurden die Sanierungsarbeiten fertig gestellt und die neuen Räumlichkeiten festlich eingeweiht. Auch Landtagspräsidentin Ilse Aigner war vor Ort und machte sich ein Bild vom neuen Förderzentrum. In ihrer Festrede betonte sie, dass es von Bedeutung sei, die individuelle Bildung zu fördern und zu unterstützen. Der Freistaat Bayern förderte das Bauprojekt mit fünf Millionen Euro. Begonnen hatten die Bauarbeiten bereits im Jahr 2014. (awa)