Tirschenreuth: Amtshilfe der Bundeswehr im Landkreis Tirschenreuth endet zum 30.06.2021

Das Sanitätsunterstützungszentrum Kümmersbruck stellt seine Unterstützung für das Impfzentrum Waldsassen zum 30.06.2021 ein.

Seit Dezember 2020 hatte ein Impftrupp bestehend aus einem Arzt und zwei Sanitätssoldaten das Impfzentrum und zeitweise auch das Testzentrum in Waldsassen unterstützt. „Die Bundeswehr hat den Landkreis Tirschenreuth bei der Bewältigung der Corona-Pandemie in herausragender Weise unterstützt, wofür wir sehr dankbar sind“, so Landrat Roland Grillmeier.„Ein Besonderer Dank gilt den Soldaten des Sanitätsunterstützungszentrums Kümmersbruck mit dem Kommandeur Oberstarzt Dr. Harald Fischer und den Soldaten des Artilleriebataillons 131 in Weiden mit dem Kommandeur Oberstleutnant Sven Zickmantel.“ „Ich hoffe, dass die Bundeswehr erneut zur Verfügung steht, wenn es die Corona-Pandemie oder andere besondere Ereignisse erfordern“, so Landrat Grillmeier abschließend.