Tirschenreuth: Ausstellung zeigt Leben von Ellen Ammann

Ein Hut als Zeichen des Respekts: In Tirschenreuth sind bei einer Ausstellungseröffnung alle Gäste mit Hut erschienen – um zu symbolsieren, dass man vor Ellen Ammann den Hut ziehen muss. Ihr ist eine neue Ausstellung im Pfarrzentrum gewidmet. Sie gründete im Jahr 1911 den bayerischen Landesverband des Katholisch Deutschen Frauenbunds. Die Ausstellung zeigt aber auch, dass sich die gebürtige Schwedin bereits ab 1897 für Mädchen und Frauen in Not einsetzte.

(eg/Videoreporter: Peter Nickl)